loader image
 

Lake Tahoe – 1 Tag an einem der schönsten Strände des Sees

Michael
Michael
Übersicht / Inhaltsverzeichnis

Der Lake Tahoe

Nur rund 50 Kilometer von Reno entfernt, liegt der Lake Tahoe. Dieser See ist einer der schönsten, den wir jemals in den USA gesehen haben. Die Natur ist mehr als atemberaubend und das tiefblaue Wasser ist so klar, dass du die Fische förmlich greifen kannst. Keiner ahnt, dass dieser See eine durchschnittstiefe von 103 Metern hat!

Wir haben uns für den Sand Harbor entschieden, da es einer der besten Punkte war, den wir in der wenigen Zeit die uns blieb, besuchen konnten. Der in der Nähe des Incline Villages befindliche Strandabschnitt des Lake Tahoe ist für uns einer der schönsten Orte, an dem wir je waren.

Sand Harbor Beach

Ein Strand, wie man ihn eigentlich eher am Meer erwarten würde. Es sieht, aufgrund der Größe des See’s, auch aus wie eine Meeresbucht. Weißer Sand, kristallklares Wasser, Felsen und Bäume rund um den See machen ihn darüber hinaus noch zu einem Top Erholungsort für gestresste Stadtmenschen.

Das kristallklare Wasser des Lake Tahoe ist unglaublich, die Felsen, Steine und Bäume, eine ganz besondere Komposition der Natur. Er ist definitiv mehr als “nur” ein See zwischen den US Bundesstaaten Nevada und Kalifornien.

Wer also in der Nähe ist und die Erholung sucht ist hier genau richtig!

Wissenswertes & Tipps

Der Sand Harbor, Lake Tahoe State Park ist geöffnet von 8 Uhr Morgens bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang an 365 Tagen im Jahr.

Da er sehr hoch liegt, ist die Fahrt von Reno in den Wintermonaten nur mit Schneeketten möglich.

Parkgebühr: $ 10.00

Adresse für Navi: 2005 NV-28, Incline Village, NV 89452, Vereinigte Staaten

 

USA | Nevada

Karte der USA Markiert ist der Bundesstaat Nevada

Lake Tahoe, Nevada - History & Info

Der Lake Tahoe ist etwa 497 km² groß und liegt direkt auf der Grenze zwischen den Bundesstaaten Nevada und Kalifornien.

Im 19. Jahrhundert wurde er zunächst zu Ehren des dritten Gouverneurs von Kalifornien John Bigler, Lake Bigler genannt. Der Name Tahoe wurde dann 1862 eingeführt und beide Namen wurden bis 1945 parallel genutzt.

Der See befindet sich westlich der 3317 m hohen Carson Range, eines östlichen Teils der Sierra Nevada. Mit einer Tiefe von 501 Metern ist er der zweittiefste und in Anbetracht der Höhenlage des Wasserspiegels von 1899,5 m einer der höchstgelegenen Seen der USA.

Noch mehr Lesestoff...

Sharing is caring

macht Euren Freunden eine Freude und teilt diesen Beitrag :-)

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
0 0 Bewertung
Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Dir gefällts oder Du hast na Frage? Nutze die Kommentar Funktion!x
()
x

Nie wieder einen Beitrag verpassen!

Bestelle noch heute unser Online Reisemagazin mit exklusiven Beiträgen, Fotos und Inhalten!

Wir versenden in etwa 4 bis 6 E-Mails im Monat,
die Abmeldung ist jederzeit direkt in der E-Mail möglich.
Infos zu Datenschutz Analyse & Widerruf.

Vielen Dank fürs abonnieren!

Bitte prüfe Deinen Posteingang,
dort findest Du eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung.